"D'r Schneggaprofessor"Lustspiel von Walter G. Pfaus

Im Hause von Professor Redlich geben die Frauen den Ton an:

Anna Redlich und ihre drei erwachsenen Töchter. Der Professor

ist ein gutmütiger Mensch und liebevoller Vater, seine Frau und

die Kinder lieben ihn. Nur von seiner Arbeit als Schneckenzüchter

und - forscher halten alle vier nichts. Doch er zeigt es ihnen. Er

schreibt heimlich ein Buch.

Einen Tag vor der Hochzeit seiner ältesten Tochter meldet sich der

Verleger zu Vertragsverhandlungen an. Gleichzeitig taucht auch

zufällig der Freund seiner zweitältesten Tochter auf, was im Hause

Redlich zu ungeahnten Verwicklungen führt.

Als auch noch das Brautpaar die Verlobung löst, ist das Chaos perfekt.

Die Mutter Anna fällt von einer "Ohnmacht" in die andere........ 

 

Mehr Bilder