" A gmäht's Wiesle"Schwank von Reinhard Seibold

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eugen Nägele, von Beruf Toilettenhäuschenverleiher, ist als Wettkönig im ganzen Gäu bekannt. Doch jetzt bringt ihn ausgerechnet seine eigene Tochter in Schwierigkeiten.

Sie hat sich in den Kopf gesetzt unbedingt vor ihrem 30. Geburtstag zu heiraten.

Doch das will Eugen mit aller Macht verhindern, hat er doch dagegen gewettet.

Unter Mithilfe seines besten Freundes Otto schmiedet er einen Plan, wie er die

Hochzeit verhindern kann. Doch seine Frau Anna kommt ihm auf die Schliche.

Als noch ein zweiter Bräutigam erscheint sieht Eugen seine Felle davon schwimmen

und sein Ruf als Wettkönig ist in allerhöchster Gefahr........

 

mehr Bilder     Flyer