Äbbes GscheitsKomödie von Andreas Heck

 

Jedes Jahr die gleichen seichten Theaterstücke?! 

Das soll im Jubiläumsjahr anders werden!  "Äbbes Gscheits"

will die Theatergruppe auf die Bühne bringen  -  die "Künstler"

haben schließlich mehr drauf, als Bauer, Knecht und Magd zu spielen.

Die Damen der Gruppe haben auch schnell etwas Passendes gefunden:

Einen Kriminalklassiker aus der  "Pater Brown"- Serie. Dieses Mal soll

auch ein zwar unbekannter, aber professioneller Regisseur aus Frank-

reich engagiert werden. Soweit der ehrgeizige Plan.

Es wäre aber kein Theaterstück, wenn alles nach Plan laufen würde!

Angefangen beim Bühnenbau über sprachliche Scharmützel bis hin zu

viel zu engen oder zu großen Kostümen. Zu allem Überfluss erfüllt auch

der angebliche Profi-Regisseur nicht so ganz die Erwartungen der

Akteure. Und so laufen die Proben immer mehr aus dem Ruder.......