"Bei ons em Hirsch" Ein schwäbischer Abend

              Gitze & die Bretter-Combo
        Songs aus Schwaben - akustisch


Was Gitze seit dem Jahr 2008 sonst mit Rock-Band macht, gibt
es mit der Bretter-Combo nun auch in akustischer Form:

 

Hauptsächlich Songs von Wolle Kriwanek & Paul Vincent.
Dabei leben unvergessene Klassiker wie „U.F.O.“, „Stroßaboh“,
„Reggae i di uff?“, „I fahr Daimler“, „Badwanna Blues“ oder
„Herbertstr.“ ebenso wieder auf wie längst vergessen geglaubte
und lange nicht mehr gehörte Perlen der schwäbischen Rockund
Blues-Musik.

 

Neben den Songs von Wolle Kriwanek & Paul Vincent befinden
sich im musikalischen Repertoire auch der eine oder andere
Schwoißfuaß-Klassiker sowie eigene schwäbische Adaptionen
mehr oder weniger bekannter Rock-, Pop- und Folksongs.

 

In seinen Moderationen erzählt Gitze Geschichten, die durchaus
Platz in einem Kabarettprogramm hätten, um danach
zusammen mit den beiden routinierten und spielfreudigen

 

Gitarristen Göran Jäck und Ralf Glenk an den Griffbrettern in
die Songs einzutauchen. Ausgestattet mit dem Anliegen, das
musikalische Vermächtnis von Wolle Kriwanek & Paul Vincent
nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.
www.gitze.com