"Frau Nägele a la carte" serviert "Gaisburger Marsch" Schwäbische Comedy

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wolfram Karrer, freier Musiker, Darsteller, Komponist und
Gerd Plankenhorn, Schauspieler am Theater Lindenhof Melchingen
haben mit Heiner Kondschak als Regisseur
ein neues Kleinkunstprogramm kreiert:
Gaisburger Marsch – schwäbisch à la carte
ein Abend, schwäbisch, musikalisch, kabarettistisch und außergewöhnlich.
Dabei geht es um’s Essen, um die Schwaben und alles, was dazugehört.
Es gibt schwäbische Songs um die Essgewohnheiten in Kurorten,
kabarettistische Abhandlungen über den Schwaben in der Fremde,
Plaudereien aus den Nähkästchen der Spitzenköche,
zum Beispiel über die Aufzucht der Gänsestopfleber und vieles mehr.