Ab 25. Oktober sind wir wieder für Sie da

 

Gute Unterhaltung für Jung und Alt. Dafür steht die Schwabenbühne seit 1974.

Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend in angenehmer Atmosphäre.

Wir sorgen auch für Ihr leibliches Wohl, vom Sekt bis zum Mineralwasser, oder einem kleinen Vesper

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook.

 

 

Liebe Theaterfreunde,

 

nach langen Monaten der Schließung meldet sich die Schwaben-Bühne zurück

Unsere großen Stücke können wir zwar nicht spielen, da wir auf und hinter der Bühne

Abstand halten oder Maske tragen müssen, aber wir arbeiten mit Nachdruck an anderen

kleinen Formaten.

Wir werden im Oktober unsren Spielbetrieb wieder aufnehmen.  Die Rahmenbedingungen werden etwas anders als gewohnt sein, aber das kennen

wir ja mittlerweile auch aus anderen Lebensbereichen. Corona hat alles verändert

Aber wir lassen uns davon nicht entmutigen!

Wir waren in den vergangenen Monaten nicht untätig und haben unser Theater

renovieren lassen.  Lassen Sie sich überraschen.

Von Oktober bis Dezember dürfen Sie sich auf folgendes Programm freuen: 

 

 

Unsere beliebte  Helga Becker   alias   "Frau Nägele"  ist  dreimal bei uns zu Gast:

 

25. Okt.   "Gebrauchsanweisung für Schwaben"

 

13. Nov.    "Mandolinen und Mondschein"

 

28. Nov.    "Do schnallsch ab"   

 

 

Neu im Programm sind unsere bunten Abende

 

  "Bei ons em Hirsch" 

 

Verbringen Sie vergnügliche Stunden in der Schwaben-Bühne, bei fetzigem

Schwabenrock  von  "Gitze  & die Bretter-Combo"  gepaart mit Sketcheinlagen von unserer Gruppe  "d' Brettleshupfer".   Sie haben die Gelegenheit dazu am

 

Freitag       30. Okt.     20  Uhr

Samstag    31. Okt.     20 Uhr 

Samstag    14. Nov.     20 Uhr

Sonntag     15. Nov.    18 Uhr 

Freitag       11. Dez.     20 Uhr          

 

Ein besonderes Schmankerl ist unser neues Stück

 

"Wia brenge mein Alte los"

 

Eine "rabenschwarze"  Verwechslungskomödie

 

Samstag      7. Nov.   (Premiere)

Freitag         4. Dez.

Samstag      5. Dez.

Samstag    12. Dez.

Sonntag     13. Dez.       16 Uhr

Freitag        18. Dez.

Samstag     19. Dez.  

 

Beginn  jeweils 20 Uhr,  Sonntag   16 Uhr

 

Vorverkauf  für alle Veranstaltungen   ab  Dienstag  29. September

 

Wir freuen uns sehr darauf, Sie demnächst wieder bei uns begrüßen zu können

Bis dahin    ----     Bleibet  Se gsond!